Sonntag, 21. Februar 2016

Eine habe ich noch...
in den letzten Tagen hatte ich mit starker Migräne zu tun. Das hat zu einer "Zwangspause" geführt. Gestern mittag konnte ich aber dann so langsam wieder Fahrt aufnehmen. So entstand diese Hochzeitskarte für Kollegen.


Das erste Mal, dass ich die "Folienveredelung" verwendet und geschnackelt habe UND es ist etwas Brauchbares dabei herausgekommen. Na ja und das Papier aus der Erlebniswelt ist ja schon ein Hingucker für sich... ich bin vernarrt in das Designpapier. Mittlerweile glaube ich, ich habe ein Zweitlager des Papiers in meinem Bastelzimmer. 

Einen schönen Sonntag wünscht euch
uLrike

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike,
    sieht klasse aus! Jetzt bin ich neugierig. Wie hat das Folieren jetzt geklappt?
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    10x probiert, alles weggeschmissen. Neu angefangen - irgendwann hat's geklappt! :)
    Ich erzähle dir die Einzelheiten dann "persönlich" ...
    Gruß
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike

    Die Karte ist wunderschön!

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen