Montag, 7. März 2016

Trauerkarten...
 Mal wieder "gecrimpt" ...
Das war's für heute - bis bald,
uLrike


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike

    Die sind wunderschön... obwohl ich nicht so auf dunkle Farben stehe, würde ich die sofort nehmen... die mit der Feder, mega...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    für mich sind Trauerkarten ja die große Kunst, mir gefallen beide Karten.Aber was ist "gecrimpt" ;))?? LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth,
    jetzt musste ich echt schmunzeln! "Gecrimpt" ist das blaue Papier... mit meinem "Paper-Crimper", 'ne Wellenmaschine für Papier, sieht aus wie ein Fensterputz-Abzieher mit zwei Wellenwalzen. Papier einspannen und durchziehen. Total genial! Immer gut, wenn ICH weiß, von was ICH spreche, gelle? ;o))
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Aufklärung ;)) das Gerät gibt es schon ewig, ich hatte es wohl einfach verdrängt oder hier schlägt mein Alter durch!!!
      GlG Elisabeth

      Löschen
  4. Liebe Ulrike,
    beide Karten sind sehr geschmackvoll!! So langsam mache ich mir Gedanken, wo Deine Blogbeiträge sich nach dem Veröffentlichen so rumtreiben. Die erscheinen bei mir immer mit sehr viel Zeitverzögerung. Ich scrolle schon immer in meiner Sidebar zurück, um dann festzustellen, ups, da war vor zwei Tagen etwas. Das war gestern noch nicht da! Vielleicht hast Du zu mir ja eine Umleitung eingebaut???? Sorry, dass mir so vielleicht manchmal etwas entgeht!!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    da ich bei weitem noch nicht mit meinem Blog da bin, wo ich hin will und nur die Hälfte verstehe, könnte ich nur rein zufällig eine Umleitung eingebaut haben ;o)))
    Mach dich nicht "strubbelig" - ich freue mich auch eine Nachricht "zeitverzögert" :-))
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen